Türchen Nr. 22 – Oh Tannenbaum

Heute ist das 22. Türchen dran. Das heißt, es sind nur noch zwei Tage bis Heiligabend! Ich weiß nicht, wo die Zeit geblieben ist. Wisst ihr es? Nun, dann öffnen wir einfach mal das Türchen. Was meint ihr?

Los geht’s …

2012 ist uns wohl auch die Zeit davongelaufen, als wir drei Tage vor Heiligabend fast keinen Tannenbaum mehr bekommen haben. Die Geschichte könnt ihr hier auf meiner Buchstabenwiese nachlesen. Seitdem achten wir sehr darauf, rechtzeitig unseren Christbaum zu besorgen. Auch dieses Jahr haben wir ihn ca. zwei Wochen vor Weihnachten gekauft, und heute durfte er ins Wohnzimmer einziehen. Wunderbar.

Jedes Jahr finde ich es spannend, ob wir die richtige Größe ausgesucht haben. Man vertut sich so leicht, wenn man im Freien die Bäume vor sich hat. Unter der Himmelsdecke ist schließlich genug Platz. 

Dieses Jahr passt er genau bis unter die Decke, ohne sie zu berühren. Perfekt.

Nun kann er geschmückt werden.

Wie mögt ihr euren Tannenbaum. Eher groß oder klein? Schlank oder ausladend, dicht oder viel Platz zwischen den Zweigen? Und wann darf er ins Haus?

Ich wünsche euch einen zauberhaften Abend und eine erholsame Nacht,

  Martina Hildebrand

Advertisements

Über buchstabenwiese

Mehr über mich findest du in meinen Blogs: www.buchstabenwiese.wordpress.com www.derbuchstabenwieseweihnachtsblog.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter > Die ganze Weihnachtswelt, Adventskalender 2017, Adventskalender im Blog, Lichterglanz, Sternstunden abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Türchen Nr. 22 – Oh Tannenbaum

  1. wpplauderpause schreibt:

    So wie euer Baum aussieht, so mögen wir ihn auch. Unser darf morgen Vormittag ins Wohnzimmer, am Abend werden meine Töchter, die mal wieder ein paar Tage zu Hause sind, und ich ihn schmücken, so wie früher, das ist schön! Unser Wohnzimmer ist nicht so riesig groß, deshalb darf der Baum nicht zu ausladend sein.

    Gefällt 1 Person

    • buchstabenwiese schreibt:

      So ist es bei uns auch. Wenn der Baum zu ausladend ist, dann wird es zu eng, weil wir auch immer dort vorbei müssen. 🙂 Ansonsten mag ich die ausladenden Bäume auch sehr gern.
      Das freut mich für dich. Und ich beneide dich darum. Habt wunderschöne Tage zusammen. ❤
      Herzliche Grüße,
      Martina

      Gefällt mir

Immer her mit den glitzernden Weihnachtsbuchstaben ;-) Danke schön. ♥ - Aber bedenke, mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.